Was das kostet

Das erste Gespräch kostet nichts. Wir müssen erstmal herausfinden, ob’s passt. Nach einer Probe-Korrektur kann ich Ihnen sagen, was Sie für das Korrigieren bezahlen müssten, beim Texten und/oder Optimieren einigen wir uns auf einen Preis. (Zur Übersicht.)

Auschnitt eines 5-Euro-ScheinsKostenvoranschlag für Korrektur & Lektorat

Es gibt Preisempfehlungen für das Korrigieren und Lektorieren von Normseiten.

Ich kann Ihren Text für die Berechnung in Normseiten umwandeln und Sie zahlen pro korrigierter Normseite einen bestimmten Betrag.

Wie viel das wäre, sage ich Ihnen, wenn ich einen Probetext gelesen und korrigiert habe. Irgendetwas zwischen 2.50 Euro und 7.50 Euro pro Seite könnte es werden, je nachdem, wie gut der Text schon ist.

Viele aufgeschlagene Bücher über- und nebeneinanderKostenvoranschlag fürs Texten

Sie können mich pro geschriebenem Wort bezahlen oder stundenweise.

10 Cent pro Wort ist der Grundpreis. Es hängt vom Rechercheaufwand und vom “Suchmaschinenoptimierungsgrad” ab, ob es mehr kostet.

Wenn Sie mich stundenweise bezahlen möchten: Meine Arbeit kostet 40 Euro pro Stunde. Ich arbeite schnell. Bei umfangreichen Aufträgen und/oder wenn Sie mich regelmäßig beauftragen, können wir bei beiden Varianten über einen Preisnachlass reden.

suchmaschinenoptimierungKostenvoranschlag für die Suchmaschinenoptimierung

Ich berechne 40 Euro pro Stunde für die Analyse Ihrer Website (z.B.: Wird sie gefunden? Wie ist der Stand der Suchmaschinenoptimierung?), für die Grundoptimierung (so nenne ich alles, was als Standard empfohlen wird) und für weiterführende Optimierungsmaßnahmen.

“Suchmaschinenoptimierung hört nie auf!”

Es gibt Angebote für die Suchmaschinenoptimierung einer Website, die für eine bestimmte Laufzeit gelten, sodass Sie jeden Monat einen festen Betrag oder nach Aufwand bezahlen.

Ich finde, dass das eine gute Idee ist. Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess und kein Projekt, das nach ein paar Wochen abgeschlossen wird.

Nachdem auf einer Website etwas verändert wurde, um bessere Rankings zu erreichen, muss beobachtet werden, wie sich diese entwickeln. Jemand muss eingreifen, wenn es nicht so läuft, wie Sie es gern hätten.

Wenn es gut läuft, muss auch (erstmal) niemand etwas tun. Außer weiterhin regelmäßig zu prüfen, ob das so bleibt.

Deshalb bin ich gern längerfristig für die Suchmaschinenoptimierung verantwortlich, finde es aber angemessener, wenn Sie mich monatlich nach Aufwand bezahlen anstatt für eine vorher festgelegte Stundenzahl.

Es sollten immer wieder neue Inhalte auf Ihrer Website veröffentlicht werden. Das ist nach meiner Erfahrung eine Voraussetzung für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Die gute Nachricht: Texte schreiben kann ich auch!

Meine Preise:

Erstes Gespräch
Kostet nichts.

Korrektur & Lektorat
Kosten pro Normseite: 2.50 bis 7.50 Euro

Texten
Grundpreis pro Wort: 10 Cent
Stundenpreis: 40 Euro

Suchmaschinenoptimierung
Stundenpreis: 40 Euro

Preisnachlass
Bei größeren Aufträgen und/oder bei längerfristiger Zusammenarbeit werden wir uns auf einen Preis einigen.


Fotos:
5-Euro-Schein Didier Weemaels, aufgeschlagene Bücher Patrick Tomasso, Laptop Luis Llerena